Zum Inhalt springen

Arlberg – Größtes zusammenhängendes Skigebiet Österreichs entsteht

Ortsbild_Lech

Neue Arlberger Verbindungsbahn im Winter 2016/17 bildet größtes zusammenhängendes Skigebiet in Österreich.

Nach erfolgter Bauverhandlung zur Realisierung der neuen Flexenbahn zwischen Zürs und Stuben/Rauz darf man wohl von der Realisierung ausgehen. Ebenso umgesetzt werden die Trittkopfbahnen I und II sowie die neue Albonabahn II.

Mit der Eröffnung dieser vier Bahnen zu Beginn der Wintersaison 2016/17 wird das gesamte Skigebiet Ski Arlberg seilbahntechnisch verbunden sein. Gesamt 305 km Skiabfahrten sowie 87 Lifte und Bahnen machen Ski Arlberg dann zum größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs!