Zurück zum Content

Die Top zehn der beliebtesten Ziele in den Herbstferien 2017

Türkei macht einen Platz gut im Vergleich zum Sommer / Ägypten
verdoppelt Gästezahlen gegenüber dem Vorjahr

Zum Herbstferienstart in sieben Bundesländern hat der Touristikkonzern TUI die beliebtesten Ziele der deutschen Urlauber ausgewertet. Wie bereits im Sommer verbringen die meisten TUI Gäste ihren Urlaub in Spanien – im Durchschnitt neun Tage lang. Dort zählen Mallorca, Fuerteventura und Gran Canaria zu den Favoriten. Griechenland verteidigt im Vergleich zum Sommer auch im Herbst den zweiten Platz, Deutschland den dritten. Hierzulande sind Kurzurlaube mit einer durchschnittlichen Reisedauer von drei Tagen besonders beliebt. Die Türkei rückt im Vergleich zu den Sommerferien einen Platz auf und belegt im Herbstferien-Ranking den vierten Platz. Beliebtestes Fernreiseziel sind die USA auf Platz fünf, Thailand belegt den neunten Platz. Ägypten etabliert sich wieder weiter oben im Ranking und verdoppelt gegenüber dem Vorjahr seine Gästezahlen.

Die Top zehn der deutschen TUI Gäste im Überblick:

1)      Spanien

2)      Griechenland

3)      Deutschland

4)      Türkei

5)      USA

6)      Italien

7)      Ägypten

8)      Portugal

9)      Thailand

10)   Österreich

 

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.