Zurück zum Content

Nur kinderfrei ist nicht wirklich perfekt – TUI baut „Adults-only“ Angebot aus

IMG_3967

Die TUI baut ihr Hotelangebot im Adults-only-Segment aus

Im Urlaub möchten viele von uns ungestört entspannen. Da kommt es nicht gut, wenn kreischende Kinder die Ruhe am Strand oder am Pool stören. Auf diesen wachsenden Trend reagiert auch Deutschlands großer Reiseveranstalter und baut sein Angebot für „Adults-only-Aufenthalte konsequent aus:

Was als Nischenangebot in der Karibik begann, hat sich über die Jahre zu einem wahren Trend ausgewachsen: Adults-only-Hotels, in denen erwachsene Urlauber unter sich sind. TUI baut das Angebot in diesem Segment auch im Winter 2016/17 weiter aus – vor allem bei den eigenen Hotelmarken und -konzepten. Während RIU ein neues Erwachsenenhotel auf Jamaika eröffnet, nimmt das Paare-Konzept Sensimar mit Mauritius, den Kapverden und Lanzarote gleich drei neue Ziele ins Portfolio. Insgesamt bietet die TUI damit künftig rund 350 Adults-only-Hotels an.

Die Konzernhotelmarke RIU baut das Angebot in der Karibik aus und eröffnet im November ein neues Viereinhalb-Sterne-Hotel in Jamaika: Das Riu Reggae ist für Urlauber ab 18 Jahren buchbar und liegt direkt am Strand von Montego Bay. Es bietet zahlreiche Möglichkeiten für Sport- und Freizeitaktivitäten und ein vielfältiges Abendprogramm mit Shows und Livemusik. Erholungssuchende Urlauber kommen im Wellness-Center auf ihre Kosten. Zudem gibt es diverse Restaurants und Bars für das leibliche Wohl. Eine Woche kostet mit Flug und All-Inclusive-Verpflegung ab 1.584 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Die TUI Marke Sensimar kommt mit neuen Hotels auf Mauritius, den Kapverden und Lanzarote

Das Vier-Sterne-Hotel Sensimar Lagoon Mauritius eröffnet Anfang November. Die idyllische Anlage mit 182 Zimmern ist im typisch mauritianischen Stil erbaut. Sie liegt eingebettet in einen tropischen Garten mit Ausblick auf die Lagune Anse la Raie, deren Strand zum Winter deutlich erweitert wird und eine ideale Kulisse für romantische Stunden zu zweit bietet. Wassersportler kommen ebenfalls auf ihre Kosten, unter anderem in der hoteleigenen Kitesurf-Schule. Eine Möglichkeit zur Begegnung mit den Inselbewohnern bietet das „authentische Dinner“: Urlauber sind dabei zu Gast in der Familie eines mauritianischen Hotelmitarbeiters und lernen im persönlichen Kontakt den kreolischen Lebensstil kennen. Eine Woche kostet mit Flug und All Inclusive ab 1.657 Euro pro Person im Doppelzimmer.

IMG_3970

Auf der Insel Sal eröffnet im Dezember das Fünf-Sterne-Hotel Sensimar Cabo Verde, das erste Haus des Paarekonzepts auf den Kapverden. Der moderne Neubau entsteht an der Südwestküste der Insel in der Nähe der Stadt Santa Maria und liegt an einem feinsandigen Strand, der zu Spaziergängen einlädt. Ein neuer Pier ermöglicht einen einfachen Zugang zum Meer. Die Rooftop-Bar des Hotels ist der perfekte Ort für einen romantischen Drink zum Sonnenuntergang. Zudem wird es einen großen Spa- und Wellnessbereich, zwei Pools sowie Swim-Up-Zimmer geben. Eine Woche kostet mit Flug ab 734 Euro pro Person im Doppelzimmer mit All Inclusive.

Zur Wintersaison baut TUI das Angebot auf Lanzarote deutlich aus, unter anderem mit dem ersten Sensimar der Kanareninsel. Das Vier-Sterne-Hotel Sensimar Natura Palace liegt ruhig am Rande der Playa Blanca, direkt am 400 Meter breiten Sandstrand mit Blick auf die Nachbarinsel Fuerteventura. Es hat 269 Zimmer und eröffnet Anfang November nach einer Teilrenovierung. Eine Woche ist inklusive Flug ab 750 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Frühstück buchbar.

#tuipk

 

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.