Zum Inhalt springen

Ranking: Die besten Flughäfen der Welt

Gleich drei deutsche Flughäfen haben es im Beliebtheits-Ranking 2018 unter die Top Ten geschafft. Dabei stehlen München (Platz 5) und Düsseldorf (Platz 6) dem International Airport in Frankfurt am Main (Platz 7) die Show. Ganz vorn in der Auswertung eines Online-Reiseportals steht der Singapore Changi Airport, gefolgt vom Zürich Airport und dem Istanbul Atatürk Airport.

Doch deutsche Flughäfen finden sich auch im Ranking der unbeliebtesten Flughäfen 2018. So belegen die Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld den dritten und vierten Platz auf der Unbeliebtheits-Skala. Als weltweit unbeliebtester Flughafen geht aus der Umfrage der marokkanische Mohamed V Airport hervor, dicht gefolgt vom Ciampino Airport in Rom.

In der Kategorie „Beste Restaurants“ konnte sich mit dem El Dorado Airport in Bogotá ein Newcomer durchsetzen, gefolgt von den Flughäfen Zürich (Platz 2) und Adolfo Suarez in Madrid (Platz 3). Am besten shoppen lässt es sich laut Bewertungen in den Geschäften des Ranking-Gesamtsiegers Singapore Changi Airport. Aber auch in der bayerischen Landeshauptstadt kommen Shopping-Begeisterte laut Umfrage auf ihre Kosten. Der Franz Josef Strauss Flughafen landet hinter Singapur auf Platz 2 und somit noch vor Zürich. Und wo wartet es sich am besten? Reisende geben an, dass ihnen die Wartebereiche am Flughafen Zürich am besten gefallen, gefolgt von Singapore Changi und London Heathrow. mid

Foto: Fraport