Zum Inhalt springen

CMT 2018: Preise für die besten Ideen der Campingbranche

Der Dolde-Medien-Verlag mit den Publikationen „Reisemobil International“, „Camping, Cars & Caravans“ und „CamperVans“ hat auf der Messe Caravaning, Motor, Toursitik in Stuttgart (–21.1.2018) die besten Neuheiten und Entwicklungen prämiert. Die Jurierung der vielfältigen Einreichungen erfolgte durch die Chefredakteure von 17 Fachmagazinen aus 15 europäischen Ländern. Für den „European Innovation Award“ gab es mit über 180 Bewerbungen so viele Einreichungen wie noch nie.

Sieger waren: VW California XXL (Innendesign), Dethleffs Coco (Außendesign), Bürstner Lyseo TD 745 (Grundriss), Niesmann + Bischoff Flair (Sicherheit), Knaus Deseo (Gesamtkonzept Caravan), Hymer Duocar (Gesamtkonzept Van), Challenger Genesis 396 (Gesamtkonzept Reisemobil), Adrias Zweitmarke Sun Living (Zielgruppenfokus) und das B-SL/SLC-Chassis von Hymer.

Weitere Innovation-Awards gingen an Dometic für die 10er Kühlschrank-Serie (Fahzeugzubehör), die tragbarenvollautomatische Satellitenanlage Activ-Satvon Telco (Campingzubehör), Awiwa WC mobil mikrobiologischer Toilettenzusatz (Umwelt/Nachhaltigkeit), das Sunlight-Factory-Team (Marketing-/Werbekampagne und die Truma Level Control (Gesamtkonzept Zubehör). ampnet

Fotos: Hersteller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.